parallel 2016

Softwarekonferenz für Parallel Programming, Concurrency und High-Performance Computing, Heidelberg, Print Media Academy, 6.-8. April 2016

Softwarekonferenz für Parallel Programming,
Concurrency und Multicore-Systeme
Heidelberg, Print Media Academy, 6.-8. April 2016

// parallel ist überall!

Eindrücke von der parallel 2015 auf flickr

Die parallel 2016 ist das deutsche Event zur Parallelprogrammierung. Die Konferenz bietet auch in ihrer fünften Auflage vertieftes Grundlagenwissen, wesentliche theoretische Aspekte sowie Praxiserfahrungen zur Programmierung für Multicore-Architekturen – vorgestellt im Rahmen spezifischer Anwendungsfelder und Real-World-Szenarien.

Die Teilnehmer der Veranstaltung bekommen wertvolle Ratschläge zum Einsatz von Produkten, Techniken und Mechanismen, mit denen sich das Potenzial von Multicore-Plattformen besser ausschöpfen lässt. Mit dem bereits zum zweiten Mal durchgeführten Fortran Special und wieder etlichen High-Performance-Computing-Vorträgen kommt auch die HPC-Szene auf ihre Kosten.

Der Call for Papers für die parallel 2016 beginnt Anfang Oktober.

// Zielgruppe

  • Softwarearchitekten
  • Softwareentwickler
  • Projektleiter
  • IT-Strategen
  • Forscher
  • HPC-Experten

// Themen

  • unterschiedliche Formen der Parallelprogrammierung, von Nebenläufigkeit und verteilten Rechnens
  • Entwicklungszyklus für parallele Softwaresysteme
  • Konzepte und Techniken, vorgestellt im Rahmen spezifischer Anwendungsfelder und praktischer Szenarien
  • typische Fallstricke bei der Entwicklung für Multi- und Manycore-Architekturen und Patterns und Methoden zu deren Lösung
  • Ansätze und Konzepte von Tools zum Testen und Validieren von paralleler Software
  • Konzepte und Werkzeuge für die Analyse von Legacy-Software im Hinblick auf Parallelisierungspotenziale
  • Erfahrungsberichte aus der Welt des Parallelprogrammierung und des High-Performance Computing
  • wichtige Werkzeuge, Bibliotheken und Vorgehen für die Entwicklung mit Fortran

// Außerdem ...

  • Hochkarätige Keynote-Speaker
  • Kompetente Referenten
  • Ganztages-Workshops
  • Panel mit ausgewiesenen Experten
  • Konferenzausstellung mit wichtigen Unternehmen der Branche
  • Hoher Wohlfühlfaktor
  • Rund-um-die-Uhr-Verpflegung
  • Exzellente Networking-Möglichkeiten
  • Get-together am Abend des ersten Konferenztags
  • Sämtliche Konferenzmaterialien (Slides-und Workshop-Unterlagen) zur oder im Nachgang der Konferenz